Angebote zu "Übernahme" (10 Treffer)

Mitarbeitermotivation - Wird nun alles anders? ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitarbeitermotivation - Wird nun alles anders? Was ändert sich bei der Übernahme der pflegerischen Leitung in einem ambulanten Pflegedienst?:Weiterbildung zur Pflegedienstleitung Anonym

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.07.2019
Zum Angebot
Brennende Ufer
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nordamerikanischen Kolonien 1760: Nach dem englischen Sieg über Frankreich im Siebenjährigen Krieg übernehmen englische Truppen nach und nach die ehemaligen französischen Forts im Norden des Kontinents, so auch Fort Detroit im Gebiet der Großen Seen. Die dort lebenden Indianer, Ottawa, Ojibwe, Potawatomies, waren an freundschaftlichen und respektvollen Umgang mit den französischen Siedlern und Händlern gewöhnt. Doch mit der englischen Übernahme ändert sich der Umgang mit den Ureinwohnern des Landes: Sie werden gedemütigt, vertrieben und schließlich entscheidet General-Kommandant Amherst, dass die Indianer als Verbündete wertlos geworden sind und unterbindet jede Lieferung von Hilfsgütern, Waffen und Alkohol. Weiße Siedler dringen immer zahlreicher in den Lebensraum der Indigenen vor, Verträge und Versprechen werden gebrochen. Hoch im Norden, in den Wäldern um Fort Detroit, nimmt ein tapferer Krieger den aussichtslosen Kampf gegen die überlegenen Engländer auf. Er beschließt, eine Allianz aus allen Indianern des östlichen Waldlandes und des Gebietes der Großen Seen zu schließen: Häuptling Pontiac wagt 1763 den Aufstand und die Völker des Ohio-Tals, allen voran die Lenapé, schließen sich ihm an. Unter ihnen leben die beiden deutschen Mädchen Marianne und Regina, die gemeinsam mit ihren Geschwistern 1755 in Pennsylvania von Indianern entführt wurden. Ihre Geschichte erzählt von Abenteuern und Mut, von dem verzweifelten Kampf einer ganzen Kultur, die dem Untergang geweiht ist, vom blutigen Kampf um die Freiheit und dem Aufeinanderprallen verschiedener Kulturen, von Unverständnis und von Hoffnung, von Liebe und vom Erwachsenwerden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der große Graben; Die Odyssee; Der Sohn des Ast...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Neben der regulären Asterix-Albenreihe liegt auch die Gesamtausgabe in überarbeiteter Form vor. Alle Alben wurden sorgfältig neu koloriert und gelettert, auch die Vorworte des Asterix-Experten Horst Berner aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Allein die bewährte Umschlagsgestaltung der erfolgreichen Reihe ändert sich nicht. Ein Muss nicht nur für Sammler, sondern für jeden Comicfreund. Nach dem Tode René Goscinnys übernahm Zeichner Albert Uderzo auch die Rolle des Szenaristen. In seinem ersten alleinigen Werk ´´Der große Graben´´ erzählt er ´´Romeo und Julia´´ auf Gallier-Art. Dann schickt er Asterix und Obelix auf ´´Die Odyssee´´ in den nahen Osten. In ´´Der Sohn des Asterix´´ verhilft er dem überzeugten Junggesellen schließlich zu unerwarteten Vaterfreunden, als ein Findelkind vor seiner Haustür liegt...

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Jahre der Entscheidung
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Keine Frage: Die Schriften des Geschichtsphilosophen, Kulturhistorikers und politischen Schriftstellers Oswald Spengler (1880-1936), des ´´Philosophen des Schicksals´´ und ´´Meisterdenkers der Konservativen Revolution´´, werden wieder gelesen und intensiv diskutiert. So auch Spenglers 1933 erschienene Schrift ´´Jahre der Entscheidung´´, die immer wieder auch als hellsichtige Vorwegnahme heutiger politischer und ökologischer Krisen in einer globalisierten Welt gelesen und gedeutet wird und nun in einer mit einem Vorwort des Spengler-Experten Frank Lisson versehenen Neuauflage wieder greifbar ist. Die Drucklegung dieses letzten Werkes Spenglers, das im wesentlichen auf seinen Hauptwerken ´´Der Untergang des Abendlandes´´ (1918/1922) und ´´Der Mensch und die Technik´´ (1931) aufbaut, war bereits weit vorangeschritten, als die Nationalsozialisten am 30. Januar 1933 die Macht im Deutschen Reich übernahmen. Spengler änderte daraufhin den ursprünglichen Titel des Buches (´´Deutschland in Gefahr´´), um Irritationen zu vermeiden. Dennoch verstanden die Nationalsozialisten diese Spengler-Schrift als ´´ersten ganz großen ideologischen Angriff auf die nationalsozialistische Weltanschauung´´. Denn Oswald Spengler verfügte über das, was gemeinhin als ´´visionärer Blick´´ bezeichnet wird. Von dieser Warte aus sah er den Niedergang von Europa und dessen Kultur voraus, nicht zuletzt ausgelöst durch das ´´Zeitalter der Weltkriege´´. Europa werde seine zentrale Position zugunsten anderer aufstrebender Staaten und Regionen in der Welt (zum Beispiel Rußland oder Asien) verlieren. Für bedrohlich hielt Spengler auch die ´´farbige Weltrevolution´´, die die Stellung Europas zusätzlich schwächen werde. Den Niedergang Europas machte Spengler aber nicht nur an den Konsequenzen des ´´Zeitalters der Weltkriege´´ fest, sondern auch - und hier zeigt sich unter anderem die Aktualität Spenglers - am demographischen Faktor. Die ´´Fruchtbarkeit der Farbigen´´ übertreffe den Geburtenstand Europas in einem bedrohlichen Maße. Durch die demographische Katastrophe verspiele Europa seine Zukunft. Diesem pessimistischen Szenario setzte Spengler die Hoffnung entgegen, daß der physische Untergang Europas verzögert werden könne. Insbesondere die Deutschen müßten ´´die große Politik erlernen´´ und ihre Willensstärke, die noch große Möglichkeiten eröffnen könnte, wiederentdecken. Spengler versucht in allen seinen Schriften stets, das Ganze der Entwicklung im Auge zu behalten, weil nur dadurch auch jene Gefahren, die (noch) keine unmittelbaren sind, erkannt werden können. Von der Politik fordert er Weitsicht und einen kühlen Tatsachensinn, der sowohl vor Weltmachtsträumereien als auch vor utopischer Sozialromantik bewahrt. Der Autor: Frank Lisson, Jahrgang 1970, Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie (MA), schreibt Romane, Features, Hörspiele und Sachbücher mit dem Schwerpunkt Kulturphilosophie. Veröffentlichungen vor allem über Nietzsche und Spengler, u. a.: Nietzsche, 2004; Oswald Spengler, Philosoph des Schicksals, 2005.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Flughafen Berlin-Schönefeld und die militärisch...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor Horst Materna, Festeinband mit 352 Abbildungen auf 288 Seiten. Darunter 148 Farbfotos, 157 Fotos in s/w, 29 Zeichnungen sowie 18 Karten. Als 1978 das Militär die Führung des Unternehmens INTERFLUG übernahm und ein aktiver General der Luftstreitkräfte Generaldirektor wurde, änderte sich einiges in der Struktur, aber auch in den Aufgaben der INTERFLUG. Neben der Vorbereitung des Personals auf den Verteidigungszustand wurden zunehmend Flüge zur Unterstützung von nationalen Befreiungsbewegungen, einschließlich Waffentransporten, und Unterstützungsaufgaben für die Luftstreitkräfte durchgeführt. Trotzdem entwickelten sich die Leistungen aller fünf Betriebe kontinuierlich. Neue Flugtechnik kam zum Einsatz, die moderne Rechentechnik hielt sowohl bei der Flugsicherung, als auch in der Verwaltung Einzug und auch die Beziehungen zu Flug-gesellschaften der westlichen Welt wurden intensiviert. INHALT: Vorwort und Danksagung Was seit 1934 geschah Militär übernimmt das Kommando - Kampfgruppe - Zivilverteidigung - Gesellschaft für Sport und Technik Das MfS in Schönefeld - Die Hauptabteilung XIX - Die Pass-Kontroll-Einheit - Die Hauptabteilung Personenschutz TG-44 - die zweite INTERFLUG - Aufstellung und Entwicklung - Zusammenarbeit mit INTERFLUG Der Betrieb Verkehrsflug - IL-62M vergrößern die Flotte - Politik und Außenhandel - INTERFLUG in Afrika - Schwerpunkt Mosambik - Katastrophe in Angola - Dürrehilfe in Äthiopien - Probleme bremsen Wachstum Der Betrieb Agrarflug - Neue Agrarflugzeuge im Einsatz - ZV-Übung ´´Testat 83´´ - Abenteuer Ägypten - Erprobung neuer Technik - Das Agrarflug-Erprobungszentrum Der Betrieb FIF - Ein neuer Betrieb entsteht - Betrieb und Leistungen - Luftbildflugzeuge L-410 Der Betrieb Flughäfen - Inlandflughäfen und ihre Geschichte - Barth - Dresden-Klotzsche - Erfurt-Bindersleben - Heringsdorf - Karl-Marx-Stadt - Leipzig-Mockau - Leipzig-Schkeuditz - Neue Einrichtungen in Schönefeld - Betriebsschule ´´A.N. Tupolew´´ - Platz für das TG-44 - Das Unglück von Bohnsdorf Der Betrieb Flugsicherung - Aufbau und Entwicklung - Radartechnik und Automatisierung - Kalibrierung und Flugvermessung - Zusammenarbeit mit dem Militär Abkürzungsverzeichnis Quellen- und Literaturhinweise

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Sexspiele im Büro (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine junge attraktive Frau zog, nachdem sie geschieden wurde, in die Großstadt Berlin. Dort fand sie eine Anstellung als Sekretärin bei einer großen Automobilfirma. Sie freute sich, denn erst jetzt war sie unabhängig und konnte ihr Leben, nach ihren Vorstellungen gestalten. Sie trug immer extravagante sexy Kleidung und war stolz darauf, dass ihr die Männer oft anzügliche Komplimente machten. Auch mit ihrem Chef war sie sehr zufrieden, denn er schätzte sie als seine Sekretärin sehr, obwohl sie manchmal mit ihm vergeblich flirtete. Das änderte sich erst, als ihr Chef in Rente ging, ein neuer kam und die Abteilung übernahm. Dieser war jung, gut gewachsen und dynamisch. Er bot der jungen Dame einen neuen Arbeitsvertrag mit dreifachem Gehalt an, wenn sie ihn ab und zu, zu einer schnellen sexuellen Entspannung in seinem Büro verhelfen würde. Bei so viel Geld willigte sie ein und war ab sofort für ihn da, wenn er Bedarf hatte. Mit der Zeit offenbarte er ihr, dass er ganz besonders Rollenspiele schätzte und eine neue Sekretärin, zu einem Vorstellungsgespräch einladen möchte. Die junge Dame, also seine jetzige Sekretärin, sollte diese Rolle spielen, was ihr zusätzlich eine größere Bonuszahlung einbringen würde. Die Euros im Auge, willigte sie auch diesmal ein, und sie übernahm die Rolle der neuen Sekretärin, die sich zum Einstellungsgespräch meldete und sich mit ihren Fähigkeiten vorstellte. Es wurde immer turbulenter im Büro, bis ihr eines Tages ein männlicher Lehrling zugeordnet wurde, und das Schicksal seinen Lauf nahm. Wie diese Geschichte ausging, das können sie hier in dieser XXL-Erotikgeschichte lesen. Viel Spaß beim Lesen Sindy Lange

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Rabenringe: Odinskind, 3 MP3-CDs Hörbuch
29,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Odinskind handelt vom Dasein als Außenseiter und von Vorurteilen, Intrigen und Machtkämpfen. Und von der Liebe. Hirka ist in der Welt von Ym aufgewachsen. Mit fünfzehn findet sie heraus, dass sie ein Odinskind ist, ein schwanzloses Wesen aus einer anderen Welt. Verachtet, verfolgt, aussätzig. Von nun an ändert sich alles in ihrem Leben. Hirka weiß weder, wer sie ist, noch wohin sie gehört. Sie weiß nur, dass ihr Leben auf dem Spiel steht. Aber das ist erst der Anfang: Sie ist bei weitem nicht der einzige Fremdling, den es nach Ymsland verschlagen hat. Doch Hirka ist die Einzige, die nicht mit der Absicht gekommen ist, zu töten.Konstantin Graudus übernahm nach seiner Schauspielausbildung einige feste Engagements, u.a. am Schauspielhaus und an den Kammerspielen in Hamburg. Seit Jahren ist er durch seine Rollen in zahlreichen TV-Serien und als Sprecher in vielen Hörbuchproduktionen bekannt.

Anbieter: myToys.de
Stand: 08.07.2019
Zum Angebot
Der Mond scheint auch für Untermieter - Die kom...
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Roggenkämps stehen neue Abenteuer ins Haus! Stefan arbeitet nun als freier Journalist und versucht so über die Runden zu kommen. Christina kehrt nach der Geburt ihrer beiden Zwillingstöchter zu ihrer Aufgabe als angehende Lehrerin in einem Gymnasium zurück und arbeitet als Referendarin. Doch bald ziehen schwarze Wolken am Lebenshimmel auf. Ein Banküberfall, in den Christina auf dem Weg zur Schule verwickelt wird, ändert alles. Für Stefan bedeutet das den Beginn einer schwierigen Zeit, die von Niederlagen geprägt ist. Ein Angebot, nach Hamburg zu gehen, bringt schließlich Aufwind ... Episoden: 1. Reine Nervensache 2. Alles nur geklaut 3. Herzalarm 4. Am Wendepunkt 5. Auf Streife 6. Schattend der Vergangenheit 7. Beziehungskrisen 8. Sturzflug 9. Mißverständnisse 10. Ticket nach Mauritius 11. Harte Zeiten 12. Auf eine Neues 13. Alles wird anders Nach dem tollen Erfolg der ersten Staffel, die zwischen April und Juli 1995 von rund 4,47 Millionen Zuschauer verfolgt wurden, setzte das ZDF die Reihe mit 13 neuen Episoden fort. Andrea Kathrin Loewig übernahm darin als ältere Schwester Mona die Hauptrolle von Inka Victoria Groetschel, die aus der Serie ausstieg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Zur Kritik der politischen Ökonomie
6,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl Marx: Zur Kritik der politischen Ökonomie Zur Kritik der politischen Ökonomie: Erstdruck: Berlin (Franz Duncker) 1859. Der Text der ersten Ausgabe wurde verbessert und ergänzt durch Übernahme der handschriftlichen Korrekturen und Randbemerkungen aus Marx´ Handexemplar. Alle Veränderungen gegenüber der Ausgabe von 1859 sind in den Fußnoten vermerkt. Einleitung [zur Kritik der politischen Ökonomie]: Entstanden Ende August bis Mitte September 1857. Erstdruck in: Die Neue Zeit, 1903. Die Arbeit stellt einen unvollendeten Entwurf für eine allgemeinen Einleitung zu einer von Marx geplanten großen ökonomischen Arbeit dar. Im weiteren Verlauf änderte Marx seine Pläne jedoch mehrfach, so daß statt dessen die Arbeiten ´´Zur Kritik der politischen Ökonomie´´ und ´´Das Kapital´´ entstanden. Eine kritische Ausgabe der ´´Einleitung´´ erschien im Rahmen der Edition der ökonomischen Manuskripte der Jahre 1857/58 als Einleitung zu den ´´Grundrisse zur Kritik des politischen Ökonomie (Rohentwurf)´´,Moskau 1939. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Textgrundlage ist die Ausgabe: Karl Marx, Friedrich Engels: Werke. Herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, 43 Bände, Band 13, Berlin: Dietz-Verlag, 1961. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot