Angebote zu "Biografie" (66 Treffer)

Monika Mann: Eine Biografie - Karin Andert
2,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Monika Mann: Eine Biografie - Karin Andert
0,21 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Monika Mann als Buch von Karin Andert
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Monika Mann:Eine Biografie. Eine Biografie mit Monika Manns bisher unveröffentlichten New Yorker Tagebuch von 1945 und Katia Manns Monika-Büchlein aus denJahren 1910-1914 Karin Andert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Ab morgen Mönch
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich war immer auf der Suche nach Kameradschaft - die Bundeswehr war meine Familie!´´, sagt im Rückblick der junge Benediktinermönch Bruder Longinus, der ehemalige Soldat Frank Beha. Spätestens in Afghanistan ändert sich für den Abenteurer, der ´´nicht viel mit Gott am Hut hat´´, jedoch alles. Brunder Longinus Beha wird 1980 als Frank Beha im Badischen geboren und wächst auf einem abgelegenen Bauernhof auf. Als Bundeswehsoldat wird er nach Mazedonien und später nach Afghanistan geschickt. Dort entschließt er sich ins Kloster zu gehen. Br. Longinus lebt seit 2005 als Mönch in der Benediktiner-Erzabtei St. Martin in Beuron.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
´´Ich bin der Bischof von Rottenburg und bleibe...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Joannes Baptista Sproll 1927 zum Bischof der Diözese Rottenburg gewählt wurde, herrschte noch ein gutes Einvernehmen zwischen Kirche und Staat. Das änderte sich mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten. Zum Schutz der Gläubigen wagte Sproll die offene Auseinandersetzung mit dem Regime und wurde darum Ziel von nationalsozialistischen Ver-folgungen, die in der Verbannung aus der Diözese gipfelten. Erst nach dem Zweiten Welt-krieg durfte er zurückkehren. Stephan Sproll erschließt die Quellen, die vom Leben und Wirken des ´´Volksbischofs´´ Joan-nes Baptista Sproll berichten, und zeichnet die Entwicklung zum ´´Bekennerbischof´´ nach, der vielen Gemeinden in der Nachkriegszeit eindrücklich Zeugnis für den Glauben gegeben hat. Wachsendes Interesse an der Person Joannes Baptista Sproll: Das Seligsprechungsverfahren wird angestrebt. Erstmals veröffentliche Quellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Eine Zukunft für meine Kinder
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ist die Geschichte von Pacem Kawonga, einer mutigen Frau aus Malawi, und ihrem Kampf gegen Aids. Wohlbehütet aufgewachsen, ändert sich ihr Leben radikal, als sich ihre Eltern mit dem HI-Virus infizieren und sterben und Pacem einen Mann heiratet, der sie betrügt und misshandelt. Als sie bei sich und ihrer jüngsten Tochter Anzeichen der tödlichen Krankheit erkennt, bietet sie ihrem Schicksal die Stirn und nimmt den Kampf um ihre eigene und die Zukunft ihrer Kinder auf. Sie wendet sich an ein AIDS-Therapiezentrum der Gemeinschaft Sant´ Egidio, die mit ihrem ´´DREAM´´-Projekt AIDS-Kranke in Afrika unterstützt und behandelt. Dank der dortigen Behandlung kann sie heute mit ihren beiden Kindern ein unbeschwertes Leben führen und anderen Frauen helfen. ´´Ich bin gefallen und wieder aufgestanden. Ich habe die Welt bereist und sie mit neuen Augen gesehen. Ohne die Gemeinschaft wäre das alles nicht geschehen ... Doch wenn die Hoffnung neu geboren wird, wird auch das Leben neu geboren. Dann geschieht Auferstehung. Das habe ich selbst gesehen.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der falsche Amerikaner
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 8. Oktober 1978 passierte der Kanadier William Dyson am Flughafen in Chicago ohne Probleme die Einreisekontrollen. Zwei Tage später hörte er auf zu existieren. Dysons Identität war eine Erfindung des KGB, um einen ihrer Rekruten aus der DDR in die USA einzuschleusen. Der Plan ging auf. Ein junger, ehrgeiziger Agent begann ein neues Leben im Westen: Jack Barsky. Ein Jahrzehnt lang führte er im Kalten Krieg Geheimoperationen aus, bis sich seine Loyalität plötzlich auf überraschende Weise änderte und alles in Frage stellte, an das er geglaubt hatte. Jack Barsky enthüllt die Geheimnisse seiner beiden Leben zwischen Ost und West.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
90 Minuten im Himmel
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Im Himmel war ich zu Hause; dort gehörte ich hin. An diesem Ort wollte ich sein, mehr als ich jemals irgendwo auf der Erde hatte sein wollen. Die Zeit war nicht mehr, und ich lebte einfach in der Gegenwart. Alle Sorgen, Ängste und Bedenken waren verschwunden. Ich war völlig bedürfnislos und fühlte mich vollkommen glücklich.´´ Don Piper Bei einem schweren Verkehrsunfall wurde Don Pipers Auto von einem LKW völlig zerquetscht. Die Sanitäter konnten nur noch Pipers Tod feststellen. Sein lebloser Körper lag in dem Autowrack, doch seine Seele erlebte bereits die unbeschreibliche Schönheit des Himmels. 90 Minuten nach dem Unfall kehrte Don Piper wie durch ein Wunder ins Leben zurück. In den folgenden Monaten durchlebte er eine schmerzhafte Zeit der Rekonvaleszenz. Doch was ihn in dieser Zeit tröstete, waren die wunderbaren Erlebnisse im Himmel. Lange konnte und wollte Don Piper nicht über seine Nahtod-Erfahrungen reden, denn sie erschienen ihm zu heilig und zu persönlich. Doch nun lässter seine Leser an diesem einzigartigen Erlebnis teilhaben. Erfahren Sie, wie sich sein Leben nach diesem Unfall grundlegend änderte. Und lassen auch Sie sich davon verändern!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Jules Massenet
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine ´´Méditation´´ ist beinahe ein ´´Schlager´´ geworden, seine Opern ´´Manon´´ und ´´Werther´´ finden sich auf den Spielplänen aller großen Opernhäuser, und doch blieb der Komponist Jules Massenet (1842-1912) bislang eher unbekannt. Das ändert sich nun: Zu seinem 100. Todestag legt Stefan Schmidl erstmals eine deutschsprachige Biografie dieses Grandseigneurs der französischen Oper vor. Er zeigt, dass Massenets Kompositionen vielschichtiger sind, als ´´Manon´´ und ´´Werther´´ es vermuten lassen - und eröffnet einen neuen Blick auf die Musikgeschichte des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Stefan Schmidl ist Mitarbeiter der Kommission für Musikforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Neben Lehr- und Vortragstätigkeit publizierte er zu musik-, kultur- und medienwissenschaftlichen Themen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot