Angebote zu "Karl" (42 Treffer)

BilMoG: Das ändert sich jetzt - Handeln Sie jet...
1,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Karl May
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis Mitte der sechziger Jahre war der Name Karl May nur noch durch die kommerzielle Ausschlachtung als ´´Jugend- und Volksschriftsteller´´ wahrnehmbar. Dies änderte sich 1965 mit dem Erscheinen von Hans Wollschlägers biographischer Pionierarbeit, in der die abenteuerliche Existenz des Großschriftstellers May in eindrucksvoller Detailfülle geschildert wird. Direkt aus den Quellen rekonstruiert Wollschläger in dieser mittlerweile zum Klassiker avancierten Biographie den bizarren Lebensweg eines Außenseiters, der wegen seines schwachen Realitätssinns immer wieder in verhängnisvolle Konfrontationen mit seiner sozialen Umwelt geriet - sei es mit skrupellosen Verlegern oder mit parteilicher Justiz und Publizistik. Der brillante Stil und die beeindruckende Sprachmächtigkeit Wollschlägers wurden seinerzeit selbst vom gestrengen Arno Schmidt gelobt, der die Biographie nicht zuletzt auch wegen der ´´ununterdrückbaren Fähigkeit des Verfassers zu eleganten Formulierungen´´ dringend empfahl. In ihrer Exaktheit und Zuverlässigkeit ist diese lange vergriffene ´´Gründungsurkunde der neueren Karl-May Forschung´´ auch heute noch unentbehrliche Lektüre für alle, die sich mit May ernsthaft beschäftigen möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Magical Mystery oder die Rückkehr des Karl Schmidt
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1994. Das Techno-Fieber erfasst das wiedervereinte Deutschland, doch davon bekommt Karl Schmidt in seiner WG für Ex-Drogenabhängige wenig mit. Das ändert sich schlagartig, als der charismatische Labelboss Ferdi in Karls Leben tritt. Mit den Techno-Stars seines Labels will Ferdi auf eine landesweite ´Magical Mystery´-Tour gehen, um den Hippiegeist der 60er mit dem Rave der 90er zu vereinen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Mythos Redemacht
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was Perikles und Obama wirklich eint - eine andere Geschichte der Rhetorik Die Geschichte der Rhetorik geht immer nur von Anleitungen für gute Reden aus, nie von tatsächlich gehaltenen Reden. Das ändert Karl-Heinz Göttert, indem er Redner und Reden in überraschenden Paarungen nebeneinanderstellt: u.a. Perikles und Richard von Weizsäcker, Cicero und Joschka Fischer, Augustinus und Otto von Bismarck. Dadurch vermittelt er die Geschichte der Rhetorik aus völlig neuer Perspektive - und entlarvt nebenbei die europäische Tradition als Konstrukt mit eigenen Konturen und die vielbeschworene ´´Macht der Rede´´ als Mythos. Eine glänzende, anschauliche und lebensnahe Darstellung und ein ungemein unterhaltsames und kenntnisreiches Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Zur Kritik der politischen Ökonomie
6,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl Marx: Zur Kritik der politischen Ökonomie Zur Kritik der politischen Ökonomie: Erstdruck: Berlin (Franz Duncker) 1859. Der Text der ersten Ausgabe wurde verbessert und ergänzt durch Übernahme der handschriftlichen Korrekturen und Randbemerkungen aus Marx´ Handexemplar. Alle Veränderungen gegenüber der Ausgabe von 1859 sind in den Fußnoten vermerkt. Einleitung [zur Kritik der politischen Ökonomie]: Entstanden Ende August bis Mitte September 1857. Erstdruck in: Die Neue Zeit, 1903. Die Arbeit stellt einen unvollendeten Entwurf für eine allgemeinen Einleitung zu einer von Marx geplanten großen ökonomischen Arbeit dar. Im weiteren Verlauf änderte Marx seine Pläne jedoch mehrfach, so daß statt dessen die Arbeiten ´´Zur Kritik der politischen Ökonomie´´ und ´´Das Kapital´´ entstanden. Eine kritische Ausgabe der ´´Einleitung´´ erschien im Rahmen der Edition der ökonomischen Manuskripte der Jahre 1857/58 als Einleitung zu den ´´Grundrisse zur Kritik des politischen Ökonomie (Rohentwurf)´´,Moskau 1939. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Textgrundlage ist die Ausgabe: Karl Marx, Friedrich Engels: Werke. Herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, 43 Bände, Band 13, Berlin: Dietz-Verlag, 1961. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Anregungen zum neuen Denken in der Krebsphiloso...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Diagnose Krebs bedeutet gewöhnlich für die Betroffenen einen psychosozialen Sturz, der vergleichbar ist mit dem Sturz von einem hohen Berg in eine tiefe Gletscherspalte, zu der kein Zugang für Hilfe besteht. An einer solchen Stelle überfällt einen Menschen eine unheimliche Angst. Sie gleicht im Fall der Krebsdiagnose dem Voodoourteil. Die Angehörigen der noch heute z. B. in Ozeanien lebenden Völkerstämme sind mit dem Glauben so fest verwurzelt, dass sie vor Angst sterben, wenn durch Zeichen der Verwünschungstod signalisiert wird. Der fest verwurzelte Glaube des modernen Menschen, dass die Krebserkrankung den unausweichlichen Tod bringt, erzeugt panische Angst, die eher zum Tode führen kann als die Erkrankung selbst. Diese Angst ist wissenschaftlich gesehen völlig unbegründet, denn der Krebskranke kann unter bestimmten Umständen wieder völliges Gesundsein erreichen. Das zeigt u. a. auch das Beispiel des Radrennfahrers Lance Armstrong, der nach seiner Krebserkrankung siebenmal hintereinander die Tour de France gewann! In den letzten Jahrzehnten haben Forschungsergebnisse der alternativ orientierten Medizin, vor allem der Psychoneuroimmunologie, der Psychosomatik, der Psychoneuroendokrinologie sowie die Erkenntnisse der Neurotransmitterfunktionen eindeutig bewiesen, dass die Krebserkrankung unter ganzheitlicher Sicht eine chronische Erkrankung ist und so verlaufen kann, wie jede andere dieser Art. Der Autor geht von fundiertem Wissen aus, wonach der Krebs keinesfalls eine Erkrankung einzelner Körperorgane ist, sondern eine Regulationsstörung des psychoneurobioimmunologischen Funktionssystems des ganzen Menschen darstellt. Daraus ergeben sich neue, sanfte therapeutische und prophylaktische Ansätze. Der Krebskranke ist zu heilen, wenn er seine Lebensweise grundlegend ändert. Dem Leser, ob Therapeut, Erkrankter oder Gesunder, wird dieses Buch nicht nur fundiertes Wissen vermitteln, sondern auch praktische Anregungen geben, seine Erkrankung zu beherrschen. Dieses Schriftwerk ist eine Kombination von Fach- und Sachbuch. Es werden alle Interessenten an dieser Problematik angesprochen, der Fachmann sowie der Laie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Yester - Der Name stimmt doch?
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Irgendwo in der amerikanischen Provinz leben der Reporter Ellis Yester (Horst Tappert) und seine Frau Paula (Eva-Maria Meineke) in einem beschaulichen Landhaus. Als eines Tages Yolande (Doris Kunstmann) und Edmund Clenz (Martin Hirthe) in die Nachbarschaft ziehen, ändert sich das Leben beider Paare schlagartig. Der arbeitslose Journalist und die attraktive Nachbarin verlieben sich ineinander. Dies geschieht, weil beide mit dem jeweiligen Ehepartner unzufrieden sind. Ellis und Yolande beginnen einen mörderischen Plan zu schmieden ... Dieser Psychothriller, dem das Hamburger Abendblatt damals eine ´´originelle Idee´´ attestierte, besticht durch die hervorragenden schauspielerischen Leistungen Horst Tapperts und Doris Kunstmanns sowie durch eine spannende und packende Handlung. Artur Brauners legendäre CCC produzierte den Film nach dem Roman ´´The Two of Them´´ von J. H. Wallis, dessen Bestseller ´´Die Frau im Fenster´´ 1944 von Fritz Lang in Hollywood verfilmt wurde.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Desperate Housewives - Alte Liebhaber
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Gaby bei einem Restaurantbesuch mit ihrer Familie unerwartet John Rowland wieder trifft, unterstellt ihr Carlos, dass sie immer noch scharf auf John ist. Susan meint in Danny Bolen den Angreifer zu erkennen, der Julie erwürgen wollte. Doch dann taucht ein Beweis auf, der alles ändert. Bree sieht Karl als wunderbaren Zeitvertreib an, bis sie feststellt, dass sie in ihn verliebt ist. Den Vorsatz, Carlos von ihrer Schwangerschaft zu erzählen, wirft Lynette schnell über Bord ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
ORBIS TERRARUM Band 1 Das Kriegskind
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenige Monate vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs ändert der siebenjährige Karl vom Bühelstein - als Flüchtling wegen seines Namens von den Mitschülern einer Dorfschule in einem entlegenen Tiroler Bergtal gehänselt - seinen Namen in Veit Troyer. Der Bub ist freilich weit davon entfernt, die richtungsweisende Kraft dieser Spaltung seiner Person zu erkennen. Als Sohn überzeugter Nationalsozialisten wird er erst im Lauf der folgenden Jahre die Unumgänglichkeit der Trennung vom Gedankengut der Eltern erkennen, ohne die durch die Ereignisse der Kriegs- und Nachkriegsereignisse ausgedünnten Familienbande, vor allem die Liebe zur Mutter, zu verlieren. Der vielfach auf eigenem Erleben fußende Roman, der den Zeitraum vom ´´Anschluss´´ bis zum Abzug der Besatzungsmächte aus Österreich umfasst, zeichnet exemplarisch eine einzelne der Millionen im Weltgeschehen scheinbar unbedeutenden Familiengeschichten nach, die in ihrer Gesamtheit nicht weniger als den Bogen für Aufstieg und Fall des Dritten Reichs und seiner Verbrechen spannten. Mit großer Offenheit, eindringlich und bildreich erzählt, beleuchtet dieses Buch eine oft ängstlich umgangene Zeit in der jüngeren Geschichte Österreichs.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot